Koreanischer Kampfsport in Bremen

  • Mehr als nur ein Sport

    Taekwondo vereint traditionelle Kampfkunst und modernen Wettkampf-Sport.

    Respekt vor dem Gegenüber, Selbstdisziplin und das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen sind wesentliche Aspekte einer traditionellen Kampfkunst. Als moderner Sport fördert Taekwondo zudem die allgemeine Fitness, vor allem Kraft, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit.

    Für viele macht gerade die Kombination von körperlichem Training und geistiger Entwicklung den besonderen Reiz von Taekwondo aus.

    Über Taekwondo
  • Jedes Training ist anders

    Attraktive Vielseitigkeit statt Trainigsroutine

    Wir trainieren Taekwondo in seiner ganzen Vielfalt. Die unterschiedlichen Disziplinen bieten jedem Sportler die Möglichkeit, sich selbst immer wieder neu herauszufordern und die eigenen Grenzen zu erweitern..

    • Techniktraining in Einzel- und Partnerübungen
    • Traditioneller Formenlauf
    • Sportlicher Vollkontakt-Wettkampf
    • Realitätsnahe Selbstverteidigung
    • Fitnessübungen für mehr Kraft, Beweglichkeit und Koordination
    Trainingsinhalte
  • Ein Sport für dich?

    Taekwondo wird von Sportlern jeden Alters mit Begeisterung betrieben – als Leistungssport oder als sportlicher Ausgleich zum Alltag.

    Taekwondo ist gut für die Fitness und fördert vor allem Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Aber auch ruhige und fast meditative Elemente wie der Formenlauf haben ihren festen Platz im Training.

    Davon fühlen sich vor allem Sportler angesprochen, die vom Training mehr erwarten als Spaß, Schwitzen und Muskelkater – eine Bereicherung für Körper und Geist.

    Taekwondo lernen
1 / 1

Aktuelles

2. Juni 2020

Taekwondo Training wieder gestartet !

Es geht los, wir trainieren wieder! Ihr habt doch Ferdinand nicht etwa vergessen, oder? Das Training findet in der Halle des TVO (Vinnenweg 91) an den […]
13. März 2020

Taekwondo im Schulsport

Eine Woche lang standen im Sportunterricht der Grundschule Oberneuland Arm- und Beintechniken auf Schlagpolster (Pratze) sowie Selbstverteidigung auf dem Programm. Die Taekwondo Trainerinnen Simone Harders (4. […]
24. November 2019

Starker Auftritt beim Deutschen Jugendcup

Die TG Hanse hat beim diesjährigen Deutschen Jugendcup mit „nur“ vier Sportlern den dritten Platz in der Vereinswertung abgesahnt. Wie das geht? Natürlich nur mit außerordentlich […]